ARGE Suchtvorbeugung

Österreichische ARGE Suchtvorbeugung

In Österreich ist es bereits 1999 gelungen, ein bundesweites Netzwerk aufzubauen, in dem sich die Fachstellen für Suchtprävention aller neun Bundesländer in einem Verein konstituiert haben. Südtirol und Liechtenstein sind mit ihren Fachstellen außerordentliche Mitglieder.

Übergeordnetes Ziel ist die Schaffung fachlich hoher und einheitlicher Qualitätsstandards im Hinblick auf Projekte, Materialien und Veranstaltungen in der österreichischen Suchtprävention auf Basis einer österreichweiten institutionalisierten Vernetzung.

Aufgrund der knappen Ressourcen geht es nicht zuletzt auch darum, Synergieeffekte zu nutzen. In diesem Sinne ist die Tätigkeit des Vereines nicht auf Gewinn ausgerichtet, sondern verfolgt nachstehenden Zweck:

Ansprechpartner | Obfrau

Mag. Lisa Brunner | office@suchtvorbeugung.net

Mitglieder der ARGE Suchtvorbeugung